Menü
  • Ich bin mit zwei Jahren dem Verein beigetreten und er ist ein Teil meines Heimatgefühls.
    Carola Wick
  • Der TSV Allach ist der tollste Verein der Welt!
    Mitglied der TSV-Volleyball-Abteilung
  • Informationen zum Handballsaisonstart für unsere Seniorenmannschaften weiterlesen …
  • Der TSV München-Allach 1909 ist für mich wie eine kleine Familie.
    Chrissi Berger
  • Der TSV München-Allach 1909 ist für mich wie eine kleine Familie.
    Chrissi Berger
TSV-Topmeldungen
Herren 1
26.07.2021

Sommerinterview mit dem Kapitän der Herren 1

weiterlesen
Turnen

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns euch ein kleines aber buntes Programm auch über den Sommer anbieten zu können!

In den Ferien finden folgende Stunden statt:

  • Montag: Boot Camp und Wirbelsäulengymnastik
  • Dienstag: Zumba
  • Mittwoch: Fit and Fun
  • Donnerstag: Allach Walking

Bitte beachten, dass die Kurse NICHT DURCHGEHEND stattfinden. Die genauen Termine könnt ihr hier einsehen!

Wir freuen uns auf euch!

mA1
16.07.2021

… und das nächste Jahr in der Jugendbundesliga steht vor der Tür!!! 

weiterlesen
TSV-News im Detail
Okt 21, 2020 • Kategorie: Damen 1
Bezirksoberliga Frauen: TSV Allach 09 - TSV Grafing 16:30 (10:13)

Zweite Halbzeit: Ein Satz mit x, …

Bereits im zweiten Ligaspiel unserer Damen ging es gegen den letztjährigen BOL-Meister TSV Grafing. Während Allach in der ersten 30 Minuten eine akzeptable Halbzeit spielte, musste man sich jedoch nach den zweiten 30 Minuten Spielzeit bitter geschlagen geben.

Dass dieses Spiel nicht leicht werden würde, war unseren Damen Wochen vor der Begegnung bewusst. Samstag 16Uhr – Anpfiff. Unsere Damen fanden nur langsam ins Spiel. Schnell geriet man mit 0:4 in Rückstand. Obwohl die Abwehr und Torhüterleistung der ersten Spielminuten durchaus akzeptabel waren, konnten die Allacherinnen im Angriff kein einziges Mal erfolgreich abschließen. Trainerin Csonka-Szirmai musste daher bereits in der fünften Spielminute zum Timeout greifen. Nach intensiven 60 Sekunden Coaching war Allach wacher. Die Abwehr war weiterhin gut abgesprochen, Bälle aufs Tor wurden weiter zuverlässig gehalten und der Angriff fand endlich zum erfolgreichen Torabschluss. In einem 4-Tore-Lauf konnten unsere Allacherinnen nun zum 5:5 ausgleichen. Grafing muss zum eigenen Timeout greifen. Endlich war man in der Partie angekommen und spielte auf Augenhöhe… dachte man. Fehlerhafte Angriffe spielten den Ball in die Hände der Gegnerinnen. Konter und das bekannte Grafinger Anspiel an den Kreis führten unmittelbar zu einem schnellen 3-Tore-Rückstand, den man bis zur Halbzeit nicht mehr aufholen konnte. Als man nach der Halbzeitpause mit 10:13 startete, war ein Sieg für Allach noch offen. Grafing fand immer wieder zum Torabschluss, unsere Damen legten nach. Ab der 37. Spielminute ging es jedoch nur noch bergab für Allach. Grafing kam immer wieder zu schnell in Ballbesitz. Zu wenig Druck, Fehlpässe und halbherzige Torabschlüsse machten es der Grafinger Defensive leicht. Mit jedem Gegentor ließen die Allacherinnen immer weiter den Kopf hängen. Mangelnde Absprache in der Abwehr, schludrige Angriffe und Vorwürfe auf der Platte teilten die Mannschaften in der ungünstigsten Phase des Spiels. Nicht nachvollziehbare Zeitstrafen und andere verwunderliche Entscheidungen gegen Allach verstärkten die schlechte Stimmung. Erst zur 48. Minute konnte Allach wieder treffen – über 10 Minuten nach dem letzten Torerfolg und mit nun 14:24 auf der Anzeige. Grafing ruhte sich keineswegs auf dem 10-Tore-Vorsprung aus. Als das Auto-Horn das Spiel beendete, konnte man nicht nur den bitteren Endstand von 16:30 auf der Anzeige sehen, sondern auch 17 deutlich geknickte Allacherinnen. Man hatte sich viel vorgenommen und konnte davon leider zu wenig umsetzen, dass die Verzweiflung über den Spielverlauf und den Endstand ausnahmslos jeder ins Gesicht geschrieben war.

Das beste Beispiel für das Pech der Allacherinnen zeigt der Kopfschüttler der Partie. Als nach deutlichem Übertreten des eigenen Torraums durch die Gegner und einer daraus resultierenden, richtigen Torabwurf-Entscheidung durch den Schiedsrichter, auf Höhe des Anwurfpunktes plötzlich ein Gegentor gegeben wurde und Allach zum Anwurf aufgefordert wurde. Verwirrung über diese Entscheidung auf Allacher Seite war die Folge, die die Spielbedingungen, die es den Allacherinnen schwerer machten, in einer Situation zusammenfasst.

Die Allacherinnen haben nun zwei Wochen um die Niederlage zu verdauen, um dann wieder mit mehr Selbstbewusstsein gegen den nächsten, nicht leichten Gegner TS Jahn München auswärts aufzulaufen. Letzte Saison trennten sich beide Mannschaften zwei Mal mit einem Unentschieden. Allach hat nun was gut zu machen, drücken wir die Daumen für das Spiel im November!

 

Für den TSV Allach 09 spielten:  Landgraf, Sonnekalb (beide Tor), Toelge (3), Kloner (3), Schnetzer, Neumann (1), Seitzinger (1), Kuhnt (1/3), Trapp S. (2), Baumer, Blum (1), Trapp B., Leubner 

TSV-News

Website-Besucher jetzt online: 1

Besucher gesamt heute: 0

Besucher gestern: 75

Besucher in den letzten 7 Tagen: 827

Besucher in den letzten 30 Tagen: 3695

Gesamte Besucherzahl der Website: 29554

Herren 1
26.07.2021

Sommerinterview mit dem Kapitän der Herren 1

wD1
26.07.2021

Allach hat ab jetzt 5 neue Auswahlspielerinnen

Handball
25.07.2021

Der Saisonstart für die Seniorenmannschaften und die A-Jugend in der JBLH rückt in greifbare Nähe

Turnen
24.07.2021

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns euch ein kleines aber buntes Programm auch über den Sommer anbieten zu können!

In den Ferien finden folgende Stunden statt:

  • Montag: Boot Camp und Wirbelsäulengymnastik
  • Dienstag: Zumba
  • Mittwoch: Fit and Fun
  • Donnerstag: Allach Walking

Bitte beachten, dass die Kurse NICHT DURCHGEHEND stattfinden. Die genauen Termine könnt ihr hier einsehen!

Wir freuen uns auf euch!

Handball
24.07.2021

Nächster Schritt in der Betreuung verletzter Spielerinnen und Spieler

Handball
24.07.2021

Großer Schritt für die sportliche Weiterentwicklung

Handball
24.07.2021

Auch bei den Seniorenmannschaften beginnt die Saison im September!

wC1
16.07.2021

Ersehntes Kräftemessen bei Sonne und Regen

mA1
16.07.2021

… und das nächste Jahr in der Jugendbundesliga steht vor der Tür!!! 

Für alle Mitglieder
7.07.2021

Am 24.07.2021 können Kinder und Jugendliche wieder das Sportabzeichen beim TSV Allach ablegen.21_Sportabzeichen 

mA1
20.06.2021

Vorbereitungsturnier auf Gran Canaria

Für alle Mitglieder
13.06.2021

Foto der TSV-Allach-Socken mit gestricktem LogoDas Warten hat ein Ende: Die beliebten Klassiker (Socken mit gestricktem TSV-Allach-Logo) sind ab sofort wieder in allen Größen verfügbar. Bestellen können Sie gerne in unserem TSV-Allach-Online-Shop – klicken!

Für alle Mitglieder
7.06.2021

Ab 07.06.2021 können viele Turnangebote-/Tanztrainings für Erwachsene, Kinder und Jugendliche wieder in der Halle (oder eventuell bei schönem Wetter im Freien) angeboten werden.

Handball
2.06.2021

Logo der Sports Athletic App für den TSV München Allach 1909 e.V.Der TSV München-Allach geht eine umfassende Kooperation mit der Sports Athletic App von Athletiktrainer Ingemar Pohl ein – die athletische Ausbildung wird damit verbessert.

mB1
29.05.2021

Die letzte Klappe ist gefallen