Menü
Relegationsspiel Landesliga: TSV-Herren II – TSV Vaterstetten 25:21
Rückspiel am Do. in Vaterstetten um 20:30 Uhr
TSV-News im Detail
Jun 7, 2022 •Kategorie: wC1
wC1 Bayerliga Quali

wC1 Bayerliga Quali - noch ist alles möglich!

Am Sonntag, dem 22.05 spielte die wC1 die erste Runde der Bayernliga Quali. Da es ein großer Wunsch für die nächste Saison ist, die Bayernliga zu rocken, gaben die Mädels gleich im ersten Spiel gegen Landshut richtig Gas. In die Halbzeit gingen wir mit einem 12:8 Vorsprung. Auch die zweite Halbzeit ging verdient an uns. Der Ehrgeiz zahlte sich aus, so dass wir schlussendlich mit 24:18 als Siegerinnen vom Spielfeld gingen.

Das zweite Spiel gegen Regensburg, war eine deutlich härtere und für uns angespanntere Partie. Anfangs kamen die Allacher Mädels schwer ins Spiel. Dies zeigte sich vor allem in der ersten Halbzeit. In den ersten paar Minuten war die Nervosität und der Respekt vor den Auswahlspielerinnen des Bezirks Ostbayern sehr groß, was sich in vielen technischen Fehlern zeigte. Nach ca. 6 Minuten wurde es immer besser. Die wC1 stellte eine starke, aggressive Abwehr, was jedoch so manche Strafe nach sich zog. Im weiteren Spielverlauf verzweifelten die Regensburgerinnen oftmals in ihren Angriffen an unserem kompakten Team. Mit einem Halbzeitstand von 5:8 waren wir nicht weit von unserem Ziel entfernt. Die zweite Halbzeit starten wir mit mehr Selbstbewusstsein, was sich im zwischenzeitlichen Abstand von einem Tor zeigte. Mit "a bisserl mehr Glück" und Treffsicherheit wäre es heute unserer wC1 durchaus möglich gewesen, die favorisierten Regensburgerinnen auch zu schlagen.

Am Ende scheiterten wir mit 12:15 an unseren technischen Fehlern, an denen wir sicher arbeiten und in der nächsten Qualirunde am 26. Juni in der Halle des FC Bayern München erfolgreich umsetzen werden. Unsere Gegnerinnen werden Pleichach, Bayern und HT München sein. In der letzten Runde wollen wir nochmal zeigen, was wir können und hoffen, dass das schlussendlich reicht, um sich für die Bayernliga zu qualifizieren. Wir freuen uns über jeden Fan, der den Weg zum FC Bayern Campus findet und uns unterstützt!