Menü
Wirbelsäulengymnastik heute online per Zoom. Hier klicken!
A-Jugend-Bundesliga: TSV Allach gewinnt 46:26 zu Hause gegen HSG Konstanz
Aufzeichnung unter www.tsvallach.de > Handball > Videos der Abteilung Handball
TSV-News im Detail
Nov 18, 2021 • Kategorie: mA1
Derby in der Jugendbundesliga verspricht Hochspannung

Der HC Erlangen gastiert am 20.11.2021 um 16.00 Uhr in Allach. Das bayrische Nachbarschaftsduell in der Tabelle (Plätze 3 und 4) lässt eine spannende Partie erahnen.

Wenn der HC Erlangen nach Allach in die Eversbuschhalle kommt, dann ist das fast schon wie bei einem Familientreffen: man trifft sich regelmäßig und freut sich in der Regel aufeinander, man schätzt sich gegenseitig und will sich im „Kreis der Vertrauten“ behaupten…

Die Gäste aus Franken, vierter der Vorrunde in der Gruppe 7 und derzeit auf Tabellenplatz 3 in der Hauptrunde, haben bisher vier Pluspunkte auf ihrem Konto. Der TSV Allach rangiert nur einen Platz dahinter, hier stehen 4:2 Punkte zu Buche. An Spannung sollte es in diesem Derby also wahrlich nicht fehlen.

Aus Sicht der Young Alligators möchte man vor allem viel Schwung aus der Vorbereitungswoche mit ins Spiel nehmen, wobei der Fokus auf das Stabilisieren der Abwehr gelegt wurde. Zudem hoffen die Trainer Andreas Krauß und Sandor Virag, dass sie am Spieltag selbst und vor allem auch schon in den vorangehenden Trainingseinheiten auf ihren vollen Kader- abgesehen von den beiden verletzten Spielern Tizian Ott und Dominic Grasbon- zurückgreifen können. Das Ziel für den Samstagnachmittag formuliert Sandor Virag deutlich: „Wir wollen unsere Siegesserie fortsetzen und in der Tabelle weiter nach oben kommen!“

Dass dieses Aufeinandertreffen mit den Jungs des HC Erlangen ein „harter fight“ auf der Platte werden wird, dafür sorgen sicherlich neben der Breite des Gästekaders vor allem auch die jungen Talente Finn Speck und Tim Gömmel, die beide in der DHB-Auswahl stehen. Erlangen hat sich in der bisherigen Jugendbundesligasaison keine wirkliche Blöße gegeben und wird vermutlich vor allem durch seine Variabilität in der Abwehr ein schwerer Gegner für die Allacher A-Jugendlichen.

Am Samstagnachmittag werden in der Eversbuschhalle zwar wie bei einem Familientreffen Kaffee und Kuchen für hoffentlich ganz viele Fans bereitstehen, aber zum Spielbeginn um 16.00 Uhr ist es dann erst einmal aus mit den Vertraulichkeiten, wenn es mit großer Wahrscheinlichkeit eine spannende und emotionale Partie zu verfolgen gilt.

Wir weisen alle unsere Handballbegeisterten darauf hin, dass der Zugang zur Halle nur unter 2G-Voraussetzungen möglich ist und in der Halle Maskenpflicht besteht.