Menü
Bayernliga: Herren 1 vs. TSV 2000 Rothenburg - 36:28
Landesliga: Herren 2 vs. TV Marktsteft - 36:32
Nachrichten-ID 21
Betreff TSV-Allach-Info-Newsletter Nr. 15
Eingegeben Feb. 11, 2022
Geändert Feb. 11, 2022
Vorlage msgtemplate_Responsive TSV-Newsletter rm-foundation
Text-Nachricht
HTML-Nachricht Info-Newsletter des TSV München-Allach 1909 e.V.
 
Logo des TSV München-Allach 1909 e.V.
 

Der TSV-Info-Newsletter Nr. 15

Hallo, {literal}{$username}{/literal},

danke fürs Interesse an unserem Newsletter – heute wieder tolle und aktuelle Nachrichten:

Großes Heimspielwochenende:

300 Zuschauer dürfen in die Halle
UND

2 SPIELE im Livestream auf unserer Homepage!

300 Zuschauer dürfen wir bei jedem Spiel einlassen: 2G+ mit offiziell bestätigtem Testergebnis (Kein Selbsttest! Geboostert reicht nicht!) und FFP2-Maske
UND ERSTMALS ZWEI SPIELE IM LIVESTREAM:
Für alle Fans (m/w/d), die nicht in die Halle kommen können, gibt es zwei Videoübertragungen

  • ab etwa 15.50 Uhr das Heimspiel der A-Jugend-Bundesliga gegen TV Nieder-Olm
  • ab etwa 17.50 Uhr das Heimspiel der Herren 1 in der Landesliga gegen den TSV Herrsching

Herren 1 und A1-Jugend sind Tabellenführer in ihren Ligen

Durch Siege am vergangenen Wochenende sind die Handballteams jetzt „echt Spitze“

Nach dem erfolgreichen Restart unserer Herren 1, dem grandiosen Sieg der Bundesliga-Jugend gegen Erlangen und vielen weiteren Erfolgen dürfen wir auch auf das nächste Wochenende gespannt sein!

Mit hoffentlich vielen Zuschauern im Rücken erwarten unsere Mannschaften am Samstag spannende Spiele, insbesondere natürlich die Partie unserer Jungs der mA1 gegen Nieder-Olm um 16 Uhr. Die Herren 1 empfangen dann im Anschluss um 18 Uhr den TSV Herrsching. Beide Mannschaften wollen ihren ersten Tabellenplatz festigen.

Die Spiele werden wie gewohnt live übertragen – und zusätzlich sind jeweils – unter strikten Corona-Auflagen – erstmals bis zu 300 Zuschauer in der Eversbuschhalle zugelassen. Karten gibt es jeweils an der Kasse in der Eversbuschhalle.

Wir streamen das TSV-München-Allach 1909-Bundesliga-Heimspiel
300 Zuschauer*innen dürfen wir am Samstag in die Eversbuschhalle einlassen, um spannende Handball-Action erleben – für alle anderen übertragen wir die Partie der mA1 am morgigen Samstag um 16 Uhr im Livestream auf www.tsvallach.de.
Um 18 Uhr folgt das Spiele der Herren 1; live in der Halle mit ebenfalls bis zu 300 Zuschauern – und ab ca. 17.50 Uhr im Livestream.

Die weiteren Spiele der Allacher Mannschaften an diesem Wochenende:

Spiele-2022-2-12
Wege Corona ohne Gewähr

 


Die Spielberichte des vergangenen Wochenendes sind online …

… unter tsvallach.de zu finden:

z.B. mA1: https://www.tsvallach.de/news/365/227/JBLH-05.02.22-HC-Erlangen-mA1-2123-910.html

Herren 1: https://www.tsvallach.de/news/362/227/Landesliga-05.02.22-TV-Immenstadt-Herren-1-2831-1313.html

 

Das Team und alle Handballfreund*innen freuen sich auf zahlreiche Fans (m/w/d) in der Halle und an den Bildschirmen!


Eine große Bitte der Redaktion:

Damit wir möglichst viele Mitglieder (m/w/d) erreichen und informieren können:

Wir wünschen dir alles Gute,
deine TSV-Newsletter-Redaktion

P.S.: Ein großes „Dankeschön“ geht auch an unsere Sponsoren und Sponsorinnen, ohne die Vieles nicht möglich wäre.
Zu finden sind sie unter https://www.tsvallach.de/unsere-sponsoren-tsv-muenchen-allach-1909-ev.html

News:

Auch am nächsten Montag:
Hybrid-Veranstaltungsformat der Wirbelsäulengymnastik

Sollte uns Corona keinen Strich durch die Rechnung machen, kann die Wirbelsäulengymnastik für alle TSV-Mitglieder (mw/d) am nächsten Montag, 14. Februar, wieder um 20 Uhr in der Eversbuschhalle stattfinden. 

Wie bereits in den letzten Wochen werden wir die Live-Stunde in der Eversbuschhalle auch live übertragen! D.h. man kann wieder hingehen, um in der Halle etwas für sich und seine Beweglichkeit tun. Hier gilt die 2G-Regel!

Wer aber nicht kann – Quarantäne, keine Zeit für einen Test gehabt – für den streamen wir Astrids Wirbelsäulengymnastik direkt über unsere Homepage! Einfach am Montag gegen 20 Uhr auf www.tsvallach.de gehen – dann läuft die Live-Übertragung.

Auch den Datenschutz halten wir ein: Wir blenden nur die Trainerin ein – Astrid ist damit eiverstanden – so dass jede/r auch in die Eversbuschhalle kommen und turnen kann, ohne ins Internet übertragen zu werden!

Wir freuen uns über viele Live- und Online-Teilnehmer*innenl!


Die aktuellen TSV-News …

… findest du auf der TSV-Allach-Nachrichtenseite mit einem Klick hier – dort kann man immer was Tolles entdecken.
Probier‘s aus!


Und natürlich:

Bleibt gesund!