Menü
Logo des TSV München-Allach 1909
Der TSV München-Allach 1909 ist für mich wie eine kleine Familie.
Chrissi Berger
TSV-News im Detail
Jul 18, 2020 • Kategorie: Handball
HandbAllach freut sich

Dr. Matthias Klepsch steht uns als Vereinsarzt zur Verfügung

Als ehemaliger Handballer in der zweiten Liga und bayrischer A-Jugendmeister beim VfL Günzburg, Sportorthopäde und Sportwissenschaftler kennt Matthias alle Sorgen und Nöte der SpielerInnen bei Verletzungen.

In seiner Praxis Orthosportiv gibt es deshalb ab sofort die Möglichkeit bei akuten Verletzungen innerhalb kürzester Zeit, in der Regel sogar innerhalb von 24 Stunden, einen Termin zu bekommen. Wenn notwendig, wird Matthias für die Verletzten auch die Koordination aller weiteren Termine sowie die Kommunikation zu den jeweiligen PhysiotherapeutInnen und TrainerInnen übernehmen.

In seiner Zeit als Arzt für die Juniorinnen- bzw. Damenhandballnationalmannschaften hat Matthias die Erfahrung gemacht, wie wichtig diese Kommunikation ist, um den Wiedereinstieg nach Verletzungen zu optimieren und das erneute Verletzungsrisiko zu minimieren.

Matthias ist auch bereits schon Teil eines kleinen Teams in Allach, das ein Programm zur Verletzungsprophylaxe und Erstversorgung erarbeitet. Zusammen mit Steffi Patzkowski, Physiotherapeutin der Herren I, und Sissi Schwarzer, Rettungssanitäterin, wird Matthias im September unseren TrainerInnen die Hintergründe und das notwendige Wissen zu den Möglichkeiten der Prävention im Handball vermitteln.

Wir freuen uns bereits jetzt auf interessante und informative Vorträge.

TSV-News

Website-Besucher jetzt online: 1

Besucher gesamt heute: 47

Besucher gestern: 87

Besucher in den letzten 7 Tagen: 506

Besucher in den letzten 30 Tagen: 2159

Gesamte Besucherzahl der Website: 5827

Handball
20.02.2021

Wahnsinnsdiagnose für unseren A-Jugend-Bundesligaspieler Cedric Riesner: Schwere Bänderverletzung, Saisonende

Handball
18.02.2021

Gilt für die BHV- und Bezirksebenen im Seniorenbereich

Handball
13.11.2020

Das Präsidium und der Vorstand des Deutschen Handballbundes beschließen den Spielbetrieb der JBLH weiblich und männlich bis zum Jahresende 2020 auszusetzen.

Handball
6.11.2020

Am 4. November 2020 teilte uns der Bayerische Handballverband mit, dass es bis zum Jahresende im BHV-Bereich keinen Spielbetrieb geben wird.

Handball
1.11.2020

Was machen eine Physio mit einem Faible zum richtigen Cool Down, ein Sportorthopäde mit einer ausgeprägten Leidenschaft zur Verletzungsprävention und eine Informatikerin mit einem deutlichen Hang zu Prozessen, Methoden und Zahlen im Lockdown?

Handball
21.10.2020

Für die 3 Wochenenden 24./ 25.10., 30.10./1.11. sowie 7.11./8.11. wurde der gesamte Handball-Spielbetrieb ausgesetzt. Nicht betroffen von dieser Maßnahme ist das Bundesligaheimspiel der Allacher A1-Jugend gegen die Rhein-Neckar-Löwen (Samstag, 24.10.).

Wie es in Bayern weitergeht? Am 4.11. will man sich beim BHV dazu äußern.

Hier noch einmal der Hinweis: Das Bundesligaspiel  der A-1-Jugend am Samstag wird auf Facebook ab 15.45 Uhr unter www.facebook.com/tsvallach übertragen. Das Gute daran: Sie müssen dazu kein Facebook-Mitglied sein.

Handball
9.10.2020

Die Behörden haben es aufgrund neuer Pandemie-Entwicklungen untersagt, Zuschauer in die Halle zu lassen. Das Spiel selbst findet – Stand Freitag 17.00 Uhr – statt.

Handball
7.10.2020

Verkauf von Eintrittskarten für das „Erlangen“-Spiel am Samstag (10.10.2020,  16.00 Uhr)

Handball
2.10.2020

Wie haben sich unsere Jungs geschlagen?

Handball
30.09.2020

Teilweise mit Zuschauern am ersten Heimspieltag

Handball
25.09.2020

Der Virus als mächtiger Gegner

Handball
21.07.2020

Preisgeld kommt der Jugendarbeit zu Gute

Handball
18.07.2020

Dr. Matthias Klepsch steht uns als Vereinsarzt zur Verfügung