Menü
Logo des TSV München-Allach 1909
Ich bin mit zwei Jahren dem Verein beigetreten und er ist ein Teil meines Heimatgefühls.
Carola Wick
TSV-News im Detail
Dez. 2, 2019 • Kategorie: mA1
JBLH: TSV Allach 09 : HSG Dutenhofen/ Münchholzhausen 31:33 (12:16)

Knappe Heimniederlage der AllacherBuam

Samstag, 16.00 Uhr, Anpfiff in der Eversbuschhalle in „handballach“. Zu Gast zum ersten Spiel in der Meisterrunde der Nachwuchs des Bundesligisten HSG Wetzlar (HSG Dutenhofen/ Münchholzhausen). Die mit gut 600 Zuschauern wieder bestens gefüllte Halle ist in großer Erwartung, wie sich die AllacherBuam nun dieser noch größeren Herausforderung stellen würden.

Gleich zu Beginn der Partie zeigte sich, dass mit der HSG eine körperlich sehr präsente und kompakte Mannschaft in die bayerische Landeshauptstadt gekommen war, druckvoll agierten die Gäste von Anfang an und gingen mit zwei Toren in Führung. Die Allacher ließen jedoch nicht abreißen, sondern parierten (3:4 in der 9. Minute, 6:7 in Spielminute 13 und 9:10 in der 18. Minute). Allerdings zeigten sich bereits in dieser Spielphase die beiden großen Stärken der HSG: hervorragende individuelle Spieler, die im 1:1 immer wieder um eine Nasenlänge vorne waren, sodass Allach beispielsweise den Vorteil des Überzahlspieles zu wenig nutzen konnte, zum anderen zwei ganz starke Keeper. Gleichzeitig unterliefen unserer Mannschaft zu viele technische Fehler und auch unsere ansonsten zuverlässigen Siebenmeterschützen zeigten Nerven. Und so gelang es den Gästen in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit den Abstand ein erstes Mal auf 4 beziehungsweise 5 Tore zu vergrößern. Das Mannschaftsgefüge auf Seiten der Hausherren erwies sich, lautstark angefeuert von den begeisterten Zuschauern, wieder als sehr stabil. Keiner steckte „den Kopf in den Sand“, sondern man agierte mit allen Kräften in der Abwehr und versuchte über verschiedene Positionen zum Torerfolg zu gelangen. Das Durchsetzungsvermögen von Cedric Riesner am Kreis erwies sich dabei als besonderes Druckmittel. Beim Spielstand von 12:16 verabschiedeten sich beide Teams in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel gelang es den Gästen den erspielten Vorsprung durch konstante, zielgerichtete Angriffs- und robuste Abwehrarbeit zu halten, stets trennten die AllacherBuam vier/ fünf Tore vom Anschlusstreffer. Etwa 20 Minuten vor Spielende starteten dann die Hausherren noch einmal eine Energieoffensive, ein Drei-Tore-Lauf (Tobi Schimpf, Philipp Hlawatsch, Cedric Riesner) innerhalb von zwei Spielminuten ließ durchblicken, dass man sich zu Hause nicht kampflos geschlagen geben wollte. Und nach einem Treffer von Wetzlar in der 42. Spielminute (19:22) antworteten zuerst Tobi Schimpf und Tobi Hübner mit zwei Toren (21:22), bevor nach dem 21:23 durch Wetzlar Luca Hasekamp den Anschluss- und Cedric Riesner den Ausgleichstreffer erzielen konnten. Somit war in der 46. Spielminute die Partie wieder offen. Die Aufholjagd der Mannschaft hatte auch die Eversbuschhalle zum Beben gebracht, bei jedem Torerfolg sprangen die Zuschauer von ihren Plätzen auf und jubelten. Bis zur 53. Spielminute hielten die Allacher A-Jugendlichen den unmittelbaren Anschluss, bevor die HSG erneut mit zwei (28:30 in der 54. Minute) beziehungsweise drei Toren in Führung gehen konnte (28:31 in der 56. Minute). Das Team-Timeout auf Seiten der Gastgeber bündelte noch einmal die Kräfte im Team, Cedric erzielte den ersten Treffer im Anschluss daran und Vitus Baumgartner verwandelte seinen Siebenmeter (30:31 in der 57. Spielminute). Die HSG ließ sich in dieser heiß umkämpften Schlussphase jedoch nicht aus dem Konzept bringen, sauber brachte das Team seine Angriffe zu Ende und konterte jeweils mit unhaltbaren Abschlüssen. Mit einem Zähler in Führung bei gleichzeitigem eigenen Angriff nahmen die Gäste knapp 30 Sekunden vor Abpfiff ihr Team-Timeout. Der mit insgesamt 11 Toren, davon acht in der 2. Halbzeit, erfolgreichste Schütze der HSG Wetzlar (Jan Waldgenbach), netzte schließlich erfolgreich zum 31:33 20 Sekunden vor Spielende ein. Nichtsdestotrotz, die Allacher Mannschaft wurde von den Zuschauern mit unglaublichem Beifall für ihre Leistung belohnt.

 

Fazit: Die Niederlage ging an diesem Samstagnachmittag dem Spielverlauf nach in Ordnung. Die HSG Wetzlar hat sich als sehr sympathische, handballerisch hervorragend aufgestellte „Truppe“ erwiesen. Unsere Jungs haben im Spielverlauf nie aufgesteckt, sie haben gekämpft und das Spiel in der zweiten Halbzeit noch einmal offen gestaltet.

Es ist müßig darüber nachzudenken, ob der ein oder andere technische Fehler, ein Zögern zu viel in der Abwehr oder ein verworfener Siebenmeter der sonst so treffsicheren Schützen nicht auch Folge der enormen emotionalen Belastung geschuldet war, der sich die Mannschaft seit dem Vortag ausgesetzt sah. Was zählt ist, dass Mannschaft und Trainer in den noch verbleibenden 13 Spieltagen alle Kräfte bündeln und gemeinsam an einem Strang in dieser „geilen Saison“ ziehen!

Das Abenteuer in der Meisterrunde geht am kommenden Samstag weiter, wenn das erste Auswärtsspiel beim Traditionsklub VfL Gummersbach ansteht.

 

Die Mannschaft möchte sich ganz herzlich bei ihrem phantastischen Publikum bedanken! Wie eine Wand stand die Eversbuschhalle hinter dem Team und honorierte dessen Leistungen in einem Jugendhandballspiel auf höchstem Niveau.

TSV-Topmeldung
Handball
21.10.2020

Für die 3 Wochenenden 24./ 25.10., 30.10./1.11. sowie 7.11./8.11. wurde der gesamte Handball-Spielbetrieb ausgesetzt. Nicht betroffen von dieser Maßnahme ist das Bundesligaheimspiel der Allacher A1-Jugend gegen die Rhein-Neckar-Löwen (Samstag, 24.10.).

Wie es in Bayern weitergeht? Am 4.11. will man sich beim BHV dazu äußern.

Hier noch einmal der Hinweis: Das Bundesligaspiel  der A-1-Jugend am Samstag wird auf Facebook ab 15.45 Uhr unter www.facebook.com/tsvallach übertragen. Das Gute daran: Sie müssen dazu kein Facebook-Mitglied sein.

Für alle Mitglieder
21.09.2020

Die Jahreshauptversammlung muss aufgrund des hohen Inzidenzwertes auf unbestimmte Zeit verschoben werden. 

Corona
19.09.2020

Welche Angebote finden statt? Was muss man beachten? Wo finde ich die Anmeldescheine zum Download?

TSV-News
Herren 2
23.10.2020

Am vergangenen Samstag stand ...

Damen 1
21.10.2020

Zweite Halbzeit: Ein Satz mit x, …

Handball
21.10.2020

Für die 3 Wochenenden 24./ 25.10., 30.10./1.11. sowie 7.11./8.11. wurde der gesamte Handball-Spielbetrieb ausgesetzt. Nicht betroffen von dieser Maßnahme ist das Bundesligaheimspiel der Allacher A1-Jugend gegen die Rhein-Neckar-Löwen (Samstag, 24.10.).

Wie es in Bayern weitergeht? Am 4.11. will man sich beim BHV dazu äußern.

Hier noch einmal der Hinweis: Das Bundesligaspiel  der A-1-Jugend am Samstag wird auf Facebook ab 15.45 Uhr unter www.facebook.com/tsvallach übertragen. Das Gute daran: Sie müssen dazu kein Facebook-Mitglied sein.

mA1
19.10.2020

Überzeugende Leistung führt zu überzeugendem Ergebnis

mA1
15.10.2020

TV Bittenfeld 1898 vs. TSV Allach 09 

mA2
15.10.2020

Endlich ist es so weit! 

Herren 1
13.10.2020

Gelungener Saisonauftakt

Damen 1
13.10.2020

Saisonauftakt gelingt

Herren 2
12.10.2020

Die Zwoate mit zweitem Heimsieg in Folge

wC1
12.10.2020

Auf in die neue Saison

Handball
9.10.2020

Die Behörden haben es aufgrund neuer Pandemie-Entwicklungen untersagt, Zuschauer in die Halle zu lassen. Das Spiel selbst findet – Stand Freitag 17.00 Uhr – statt.

Handball
7.10.2020

Verkauf von Eintrittskarten für das „Erlangen“-Spiel am Samstag (10.10.2020,  16.00 Uhr)

Herren 2
7.10.2020

TSV Allach II startet mit hart erkämpftem Sieg in die Saison 

mA1
5.10.2020

Offener Schlagabtausch in "voller" Halle

Handball
2.10.2020

Wie haben sich unsere Jungs geschlagen?

Handball
30.09.2020

Teilweise mit Zuschauern am ersten Heimspieltag

mA1
29.09.2020

Auftaktsieg der A-Jugend Bundesliga in der Saison 20/21

Damen 3
29.09.2020

Ziele der Saison ;)

Damen 1
28.09.2020

Eine Vorbereitung mit Maske und Handdesinfektion

mA1
26.09.2020

Können wir das schaffen?

Handball
25.09.2020

Der Virus als mächtiger Gegner

wA1
24.09.2020

Vorbereitung mit Hindernissen

Herren 2
24.09.2020

Allachs Zwoate – jung, dynamisch, sucht

mA1
24.09.2020

Quarantäne, Schatten und Licht

Für alle Mitglieder
21.09.2020

Die Jahreshauptversammlung muss aufgrund des hohen Inzidenzwertes auf unbestimmte Zeit verschoben werden. 

Corona
19.09.2020

Welche Angebote finden statt? Was muss man beachten? Wo finde ich die Anmeldescheine zum Download?

Herren 1
14.09.2020

Bald geht es endlich wieder los in der Landesliga!

Für alle Mitglieder
9.09.2020

Der TSV Allach 1909 e.V. bedankt sich beim Bezirksausschuss für die Unterstützung durch Zuschüsse.

mA1
9.09.2020

Vorläufiger Vorrundenplan (Stand 08.09.2020)

wC1
9.09.2020

Ungewisse Saisonvorbereitung findet ihren Höhepunkt

mA1
6.09.2020

Neue Gesichter, neue Gegner, neue Erkenntnisse

mA1
4.09.2020

Quarantäne statt Turniere, Trainingslager und Testspiele

wC1
1.09.2020

Unsere wC1 wurde neu eingekleidet

Handball
21.07.2020

Preisgeld kommt der Jugendarbeit zu Gute

Handball
18.07.2020

Dr. Matthias Klepsch steht uns als Vereinsarzt zur Verfügung

wC1
3.07.2020

Neuzugänge sind mit an Bord

mB1
24.06.2020

Glückwunsch Jungs

mC2
5.06.2020

Abschlussbericht

wC1
4.06.2020

Abschlussbericht Bayernliga „Corona-Saison“ 2019/20

Herren 1
15.05.2020

Abschlussbericht

wD1
10.05.2020

Abschlussbericht

wA1
10.05.2020

Abschlussbericht

mD3
1.05.2020

Saisonabschlussbericht

mD2
1.05.2020

Saisonabschlussbericht

mD1
30.04.2020

Saisonabschlussbericht

Damen 1
15.04.2020

Ein in vielerlei Hinsicht unvergessliches Handballjahr

Minis
8.04.2020

Es wuselt immer

mA1
28.03.2020

Tolle Saison mit zu frühem Ende …

Damen 1
9.03.2020

Derbykrimi, wie versprochen

Herren 2
9.03.2020

Souveräner Derbysieg der Zwoaten

mA1
9.03.2020

Deutlicher Sieg der Jungfüchse bei Handballspektakel in Allach

Herren 1
4.03.2020

Zwei Punkte in Altenerding

mA2
3.03.2020

Geglückte Revanche im Spitzenspiel 

Herren 2
2.03.2020

Niederlage im Sonntagsspiel gegen den TSV Grafing

Damen 1
2.03.2020

Sieg gegen den Tabellenersten

mA1
2.03.2020

Gelungener Auftakt in die Heimspielserie der A-Jugendlichen

Damen 1
24.02.2020

Das war purer Wahnsinn!

mA1
23.02.2020

Von hoffnungsvoll über miserabel hin zu passabel in 60 Spielminuten

Herren 1
20.02.2020

Der Lauf ist zu Ende

Herren 2
19.02.2020

Deutlicher Heimsieg gegen den Tabellenführer

mD1
19.02.2020

Sieg im Spitzenspiel gegen HT München – Revanche geglückt

Damen 1
19.02.2020

Damen 1 siegen unerwartet gegen den Drittplatzierten

mA1
16.02.2020

Überzeugender Auftritt der Allacher Buam bei den Füchsen Berlin

wC1
16.02.2020

Mit überzeugender Leistung zwei Heimspielpunkte gesichert

wC1
16.02.2020

Niederlage im Rückspiel

mA2
12.02.2020

Unnötige Niederlage im Allgäu

Damen 1
12.02.2020

Damen verlieren gegen Prien 

Herren 2
11.02.2020

Allacher Zwoate gewinnt gegen Blumenau 

Herren 1
11.02.2020

Starker Auftritt der Herren 1

mC2
10.02.2020

(Fast) auf Augenhöhe mit dem Tabellenführer

mA1
8.02.2020

Auswärts beim TV Gelnhausen doppelt gepunktet

Damen 1
5.02.2020

Damen 1 drehen das Spiel 10 Minuten vor Schluss nach 9 Toren Rückstand

mA2
5.02.2020

 A2 holt sich die Tabellenführung zurück 

Herren 1
5.02.2020

Die Erste gewinnt beim Tabellenschlusslicht

mD1
5.02.2020

Erfolgreicher Triple-Sieg in die Rückrunde

mC2
4.02.2020

Rückblick auf das C2-Spiel am vergangenen Wochenende

mA1
3.02.2020

Fantastische Heimkulisse zu mittelmäßigem Spiel

mA2
3.02.2020

Am vergangenen Wochenende musste die A2 beim TSV Altenerding antreten. 

Herren 1
29.01.2020

Derbysieg unter widrigen Umständen

wC1
28.01.2020

Handballabenteuerreise nach Lund

Damen 1
28.01.2020

Damen 1 führen ab der 1. Minute

Herren 2
28.01.2020

Allacher Zwoate mit erster Niederlage im neuen Jahr

mA1
27.01.2020

Im Norden holt Allach die ersten Punkte!

Herren 1
22.01.2020

Deutliche Derbyniederlage

Damen 1
22.01.2020

Damen 1 verlieren unverdient in Innsbruck

Herren 2
22.01.2020

Rückrundenstart der Herren 2 geglückt

wC1
21.01.2020

Start in die Bayernliga Rückrunde

mA1
20.01.2020

Die eigenen Chancen zu wenig genutzt …

Herren 3
19.01.2020

Gelungener Saisonstart - Herren 3 besiegen den VfR Garching deutlich

Herren 1
14.01.2020

Niederlage beim Tabellenführer

mA2
13.01.2020

Am vergangenen Wochenende mussten die Allacher A2 Jungs zum Derby beim SC U'hofen/Germering antreten. 

Herren 2
13.01.2020

Zwoate holen sich die ersten 2 Punkte im neuen Jahr

Herren 1
21.12.2019

Kantersieg zum Jahresabschluss

mA2
17.12.2019

A2 geht mit deutlichem Sieg in die Winterpause

Herren 2
12.12.2019

Allacher Zwoate muss in Anzing dritte Saisonniederlage einstecken

Herren 1
12.12.2019

Schlappe für die Erste in Niederraunau

wC1
8.12.2019

Gelungener Auftakt der Heimspiel Serie

mA1
8.12.2019

Auswärts eine vermeidbare Niederlage kassiert

mA2
3.12.2019

A2 Jungs verlieren Tabellenführung 

mA1
2.12.2019

Knappe Heimniederlage der AllacherBuam

Herren 2
2.12.2019

Zwoate kämpft und holt zwei Punkte im Spitzenspiel

Herren 2
27.11.2019

Allacher Zwoate gewinnt gegen TSV Trudering

Herren 1
26.11.2019

Herren 1 sind wieder in der Spur

wC1
24.11.2019

Langer und erfolgreicher Tag für die Allacher Mädels

Herren 2
20.11.2019

Allacher Zwoate verliert in Laim 

Herren 1
19.11.2019

Allach hält Anschluss an Spitzengruppe

mA2
19.11.2019

A2 verliert im Spitzenspiel 

mA1
18.11.2019

Allach kann Heimspiel!

mD1
18.11.2019

Die Spielberichte der letzten beiden Punktspiele

Herren 3
17.11.2019

Any given Saturday - Herren 3 verlieren gegen ihren Angstgegner

Herren 1
14.11.2019

Niederlage im Spitzenspiel

Herren 2
12.11.2019

Die „Zwoate“ daheim gegen Grafing wieder erfolgreich.

mA1
11.11.2019

Meisterrunde am vorletzten Spieltag der Vorrunde gesichert!

mA2
11.11.2019

A2 baut Tabellenführung aus 

Herren 3
10.11.2019

Europapokal der Pokalsieger-Sieger-Besieger – Herren 3 gewinnen das Spitzenspiel gegen den TSV Milbertshofen und sind zurück an der Tabellenspitze

wC1
7.11.2019

Saisonauftakt für die Allacher Mädels in der Bayernliga

Herren 1
6.11.2019

Punktgewinn nach hartem Kampf

Herren 2
5.11.2019

Erste Saisonniederlage der Allacher "Zwoaten"

mA1
5.11.2019

Allacher Buam besiegen FRISCH AUF! Göppingen

Herren 3
3.11.2019

Erst die Pflicht und dann die Kür? - Herren 3 besiegen die SG Süd/Blumenau II und blicken auf das Topspiel gegen den TSV Milbertshofen in der kommenden Woche

Herren 3
29.10.2019

Weiter am Drücker – Herren 3 besiegen den FC Bayern II deutlich 

Herren 1
28.10.2019

Arbeitssieg der Allacher "Ersten" gegen Altenerding

Herren 2
28.10.2019

Allacher "Zwoate" behält weiße Weste

mA1
28.10.2019

Pforzheimer Jungs besiegen „Allacher Buam“

Herren 1
23.10.2019

Wichtiger Derbysieg in Eichenau

Herren 2
21.10.2019

Allacher "Zwoate" auch in Österreich erfolgreich!

mA2
21.10.2019

A2 baut Tabellenführung aus 

Herren 3
20.10.2019

Zurück auf Kurs - Herren 3 zeigen Moral und besiegen den MTSV Schwabing 

Herren 3
20.10.2019

Erste Niederlage - Herren 3 verlieren auswärts gegen den TSV Haar

mC1
20.10.2019

männl. C1 weiterhin ungeschlagen in der Bayernliga

mB1
20.10.2019

Das Warten hat sich gelohnt, sie sind wieder da!

mA2
18.10.2019

A2 landet 3. Saisonsieg 

Herren 1
16.10.2019

Herren 1 nehmen Fahrt auf

Herren 2
15.10.2019

Die Zwoate gewinnt zuhause gegen den FC Bayern 

mA1
13.10.2019

Mit voller Konzentration und Tempohandball zum Erfolg

Herren 1
8.10.2019

Allacher Männer ziehen ins Final Four ein

mD1
5.10.2019

Saisonstart der mD1 mit einem Kantersieg gegen den TSV Vaterstetten

Herren 2
1.10.2019

Die „Zwoate“ startet mit einem hart erkämpften Sieg in die neue Saison

Herren 1
1.10.2019

Erster Sieg im dritten Spiel

mA1
30.09.2019

„Allacher Buam“ kämpfen vor heimischer Kulisse und sichern sich erneut zwei Punkte

Herren 3
29.09.2019

Gelungener Saisonstart - Herren 3 besiegen den VfR Garching deutlich

Herren 1
25.09.2019

Knappe Niederlage der Ersten

mA1
23.09.2019

Allach hat in Schwetzingen „schnapp gemacht“ zwei Auswärtspunkte geholt

mA2
23.09.2019

A2 Jungs starten mit Auswärtssieg in die Landesliga 

Herren 1
16.09.2019

Dämpfer zum Saisonstart

mA1
15.09.2019

Zwei Punkte vor toller Allacher Handballkulisse geholt

mA1
9.09.2019

Einen Auswärtspunkt zum Auftakt gesichert