Menü
Logo des TSV München-Allach 1909
Ich bin mit zwei Jahren dem Verein beigetreten und er ist ein Teil meines Heimatgefühls.
Carola Wick
TSV-News im Detail
Nov. 11, 2019 • Kategorie: mA1
JBLH: Rhein-Neckar Löwen – TSV Allach 09 34:33 (17:18)

Meisterrunde am vorletzten Spieltag der Vorrunde gesichert!

Ein unglaublich spannender, nervenaufreibender, von emotionalen Achterbahnfahrten geprägter Tag: Dieser 10.11.2019 wird in Handballach ganz sicher noch bei allen, die ihn als Spieler, Trainer oder Fan miterlebt haben, für Erzählstoff sorgen…

Während sich am Sonntagnachmittag kurz vor 15.00 Uhr die Tribünenseite der Rhein-Neckar Löwen in der Östringer Stadthalle langsam zu füllen begann, hatten sich die mitgereisten etwa 40 Allacher Fans schon längst in Position gebracht und verfolgten mit großer Vorfreude und Anspannung das Aufwärmen beider Teams. Die AllacherBuam wirkten dabei konzentriert, jeder Spieler geriet zunehmend in seinen „persönlichen Tunnel“, bevor man sich noch einmal kurz in die Mannschaftskabine zurückzog. 14 junge Männer, die genau wussten, in welchem Revier, auf welchem Parkett man hier versuchen musste das Beste zu geben, um sich vielleicht den einen notwendigen Punkt für das Erreichen der Meisterrunde in „Alligator-Manier“ zu schnappen.

Der große Name des Gegners, schon manchmal zu Beginn einer Partie ein „Fallstrick“, den sich die Jungs selber spannen und der sie auch bei den Junglöwen zunächst in unnötigen Rückstand bringt: Der erste Angriff misslingt, die ganz sichere „Siebenmeterbank“, Vitus Baumgartner, zeigt Nerven und vergibt, Felix Wöhler muss für zwei Minuten zurück auf die Bank und die Rhein-Neckar Löwen verwandeln ihrerseits den ersten Siebenmeter. Wahrlich kein geglückter Start der Gäste in diesen beiden ersten Spielminuten! Auch die folgenden zehn Minuten gehen an die Gäste, die die Startschwierigkeiten der Allacher clever für sich ausnutzen. Vielfach agierte man zu unkoordiniert und ließ sich unnötig von der starken körperlichen Präsenz der Junglöwen einschüchtern. Selbst das frühe erste Time-Timeout durch Trainer Andi Krauß brachte zunächst nicht die nötige Ruhe und Stabilität ins Team. Als erstes konnte sich schließlich Stephan Seitz „fangen“, der insgesamt eine tolle Partie spielte und nicht nur selbst einnetze, sondern vor allem auch die anderen durch sein Beispiel zum Kämpfen mitriss. Nach und nach fand die Mannschaft zu ihrer Geschlossenheit, allerdings lag man da bereits mit 12:5 (13. Minute) zurück. Dass man aber auch in Östringen „nur mit Wasser kocht“, erfuhren die AllacherBuam dann in den folgenden Spielminuten, in denen sie sich konsequent herankämpfen konnten. Ein Vier-Tore-Lauf, der auch ein Team-Timeout der Gastgeber provozierte, führte zum 12:9 nur drei Minuten später. Inzwischen stand die Abwehr deutlich besser, man störte den Angriff der Gäste effizient und zwischen den Pfosten stand inzwischen Tomo Vistica, der seine Mannschaft immer wieder durch tolle Paraden unterstützte. Auch Philipp Hlawatschs Variabilität und Entschlossenheit wurden belohnt, Felix Wöhler hatte über Rechtsaußen den Zug aufs Tor gefunden und Cedric Riesner nutzte seine Chancen von der Kreisposition aus. Die mitgereisten Allacher Fans pushten ihrerseits die Jungs sehr lautstark nach vorne, jeder ihrer abgewehrten Bälle wurde gefeiert, jeder Ball wurde auf seinem Weg ins Tornetz von der Tribüne aus durch ein vielstimmiges „Auf geht’s Allach, kämpfen und siegen!“ begleitet. In der 28. Spielminute konnten die Gäste tatsächlich zum 16:16 ausgleichen und zwei Minuten später verabschiedete man sich beim Spielstand von 17:18 zur Pausenansprache in die Kabine.

Zurück auf der Platte folgten zunächst einige ausgeglichene Spielminuten, bevor die Junglöwen eine Zweiminutenstrafe gegen Allach ausnutzen und zu einem Zwischenspurt ansetzten. Die Gastgeber setzten sich zwischenzeitlich zum 22:19 ab. Doch unsere A-Jugendlichen fingen sich, nachdem man wieder vollzählig war, schnell wieder und in der 37. Minute gelang Tassilo Bräu erneut der Anschlusstreffer (22:21). Das erste Unentschieden (24:24) der zweiten Halbzeit (40. Minute) führte nicht nur zum Team-Timeout auf Löwen-Seite, sondern markierte den Beginn der überlegenen Phase der AllacherBuam. 15 Spielminuten lang war es nicht nur ein Spiel auf Augenhöhe, das die mitgereisten Fans zu sehen bekamen, ihr Team zwang vielmehr die Gastgeber vielfach zum Reagieren. Diese ließen sich allerdings nicht „abschütteln“, sondern kämpften ihrerseits und erzielten in der dramatischen Schlussphase zweimal den Ausgleichstreffer (30:30, 54. Minute und 32:32, 56. Minute). Von Spannung schließlich kaum zu überbieten die letzte Spielminute. Das Team-Timeout auf Löwen-Seite bei 59.14 Minuten führte nach einem sehr lang ausgespielten Angriff zum Torerfolg (34:33), den Allachern lief nun die Zeit davon. Das Team-Timeout auf Gästeseite, neun Sekunden vor Spielende, sollte die Mannschaft noch einmal fokussieren. Doch das Quäntchen Glück, das in dieser Kürze der Zeit notwendig gewesen wäre, damit der Ausgleich doch noch zu schaffen gewesen wäre, das hatten die Jungs an diesem Nachmittag nicht und so verloren sie nicht nur äußerst unglücklich, sondern vor allem auch unverdient nach dieser kämpferisch unglaubliche Partie! Enttäuschung und Sprachlosigkeit auf Gästeseite, das Gefühl, dass dieser doppelte Punktverlust nicht „gerecht“ war an diesem Nachmittag. Aber an der Realität ließ sich in diesem Moment nichts ändern…

Man hatte phantastisch gekämpft und man hatte den Spielern des Leistungsinternats und amtierenden Deutschen Vizemeister, abgesehen vom Spielbeginn, großartig Paroli geboten! Man war in die Pfalz gekommen um sich den einen Punkt am vorletzten Saisonspieltag zu erspielen um dann „aus eigener Kraft“ die Meisterrunde vorzeitig erreichen zu können. So stieg man schließlich am späten Nachmittag in Östringen in den Bus und wusste, dass die nächste und letzte Chance für diesen Traum mit dem TV Bittenfeld zusammenhängen würde, der am Sonntag, 17.11.2019, nach Allach reisen würde. Dass dieser TV Bittenfeld dann allerdings bereits eine Stunde nach Abfahrt die getrübte Stimmung im Bus blitzschnell in Jubel kippen ließ, das hatte im Vorfeld mit Blick auf die Süd-Tabelle so niemand geahnt: Aber nachdem der Stuttgarter Bundesliga-Nachwuchs seinen Gegner, die HG Oftersheim/ Schwetzingen, mit 30:21 nach Hause geschickt hatte, stand fest, dass die AllacherBuam niemand mehr den Platz in der Meisterrunde streitig machen konnte. Allach gehört somit zu den Top-16-Teams in Deutschland!

Der blaue Bus aus der bayerischen Landeshauptstadt wurde zum grün-weißen Partybus und die anschließende Nacht lang… zu Recht, Jungs! Großer Glückwunsch!

TSV-Topmeldung
Handball
21.10.2020

Für die 3 Wochenenden 24./ 25.10., 30.10./1.11. sowie 7.11./8.11. wurde der gesamte Handball-Spielbetrieb ausgesetzt. Nicht betroffen von dieser Maßnahme ist das Bundesligaheimspiel der Allacher A1-Jugend gegen die Rhein-Neckar-Löwen (Samstag, 24.10.).

Wie es in Bayern weitergeht? Am 4.11. will man sich beim BHV dazu äußern.

Hier noch einmal der Hinweis: Das Bundesligaspiel  der A-1-Jugend am Samstag wird auf Facebook ab 15.45 Uhr unter www.facebook.com/tsvallach übertragen. Das Gute daran: Sie müssen dazu kein Facebook-Mitglied sein.

Für alle Mitglieder
21.09.2020

Die Jahreshauptversammlung muss aufgrund des hohen Inzidenzwertes auf unbestimmte Zeit verschoben werden. 

Corona
19.09.2020

Welche Angebote finden statt? Was muss man beachten? Wo finde ich die Anmeldescheine zum Download?

TSV-News
Herren 2
23.10.2020

Am vergangenen Samstag stand ...

Damen 1
21.10.2020

Zweite Halbzeit: Ein Satz mit x, …

Handball
21.10.2020

Für die 3 Wochenenden 24./ 25.10., 30.10./1.11. sowie 7.11./8.11. wurde der gesamte Handball-Spielbetrieb ausgesetzt. Nicht betroffen von dieser Maßnahme ist das Bundesligaheimspiel der Allacher A1-Jugend gegen die Rhein-Neckar-Löwen (Samstag, 24.10.).

Wie es in Bayern weitergeht? Am 4.11. will man sich beim BHV dazu äußern.

Hier noch einmal der Hinweis: Das Bundesligaspiel  der A-1-Jugend am Samstag wird auf Facebook ab 15.45 Uhr unter www.facebook.com/tsvallach übertragen. Das Gute daran: Sie müssen dazu kein Facebook-Mitglied sein.

mA1
19.10.2020

Überzeugende Leistung führt zu überzeugendem Ergebnis

mA1
15.10.2020

TV Bittenfeld 1898 vs. TSV Allach 09 

mA2
15.10.2020

Endlich ist es so weit! 

Herren 1
13.10.2020

Gelungener Saisonauftakt

Damen 1
13.10.2020

Saisonauftakt gelingt

Herren 2
12.10.2020

Die Zwoate mit zweitem Heimsieg in Folge

wC1
12.10.2020

Auf in die neue Saison

Handball
9.10.2020

Die Behörden haben es aufgrund neuer Pandemie-Entwicklungen untersagt, Zuschauer in die Halle zu lassen. Das Spiel selbst findet – Stand Freitag 17.00 Uhr – statt.

Handball
7.10.2020

Verkauf von Eintrittskarten für das „Erlangen“-Spiel am Samstag (10.10.2020,  16.00 Uhr)

Herren 2
7.10.2020

TSV Allach II startet mit hart erkämpftem Sieg in die Saison 

mA1
5.10.2020

Offener Schlagabtausch in "voller" Halle

Handball
2.10.2020

Wie haben sich unsere Jungs geschlagen?

Handball
30.09.2020

Teilweise mit Zuschauern am ersten Heimspieltag

mA1
29.09.2020

Auftaktsieg der A-Jugend Bundesliga in der Saison 20/21

Damen 3
29.09.2020

Ziele der Saison ;)

Damen 1
28.09.2020

Eine Vorbereitung mit Maske und Handdesinfektion

mA1
26.09.2020

Können wir das schaffen?

Handball
25.09.2020

Der Virus als mächtiger Gegner

wA1
24.09.2020

Vorbereitung mit Hindernissen

Herren 2
24.09.2020

Allachs Zwoate – jung, dynamisch, sucht

mA1
24.09.2020

Quarantäne, Schatten und Licht

Für alle Mitglieder
21.09.2020

Die Jahreshauptversammlung muss aufgrund des hohen Inzidenzwertes auf unbestimmte Zeit verschoben werden. 

Corona
19.09.2020

Welche Angebote finden statt? Was muss man beachten? Wo finde ich die Anmeldescheine zum Download?

Herren 1
14.09.2020

Bald geht es endlich wieder los in der Landesliga!

Für alle Mitglieder
9.09.2020

Der TSV Allach 1909 e.V. bedankt sich beim Bezirksausschuss für die Unterstützung durch Zuschüsse.

mA1
9.09.2020

Vorläufiger Vorrundenplan (Stand 08.09.2020)

wC1
9.09.2020

Ungewisse Saisonvorbereitung findet ihren Höhepunkt

mA1
6.09.2020

Neue Gesichter, neue Gegner, neue Erkenntnisse

mA1
4.09.2020

Quarantäne statt Turniere, Trainingslager und Testspiele

wC1
1.09.2020

Unsere wC1 wurde neu eingekleidet

Handball
21.07.2020

Preisgeld kommt der Jugendarbeit zu Gute

Handball
18.07.2020

Dr. Matthias Klepsch steht uns als Vereinsarzt zur Verfügung

wC1
3.07.2020

Neuzugänge sind mit an Bord

mB1
24.06.2020

Glückwunsch Jungs

mC2
5.06.2020

Abschlussbericht

wC1
4.06.2020

Abschlussbericht Bayernliga „Corona-Saison“ 2019/20

Herren 1
15.05.2020

Abschlussbericht

wD1
10.05.2020

Abschlussbericht

wA1
10.05.2020

Abschlussbericht

mD3
1.05.2020

Saisonabschlussbericht

mD2
1.05.2020

Saisonabschlussbericht

mD1
30.04.2020

Saisonabschlussbericht

Damen 1
15.04.2020

Ein in vielerlei Hinsicht unvergessliches Handballjahr

Minis
8.04.2020

Es wuselt immer

mA1
28.03.2020

Tolle Saison mit zu frühem Ende …

Damen 1
9.03.2020

Derbykrimi, wie versprochen

Herren 2
9.03.2020

Souveräner Derbysieg der Zwoaten

mA1
9.03.2020

Deutlicher Sieg der Jungfüchse bei Handballspektakel in Allach

Herren 1
4.03.2020

Zwei Punkte in Altenerding

mA2
3.03.2020

Geglückte Revanche im Spitzenspiel 

Herren 2
2.03.2020

Niederlage im Sonntagsspiel gegen den TSV Grafing

Damen 1
2.03.2020

Sieg gegen den Tabellenersten

mA1
2.03.2020

Gelungener Auftakt in die Heimspielserie der A-Jugendlichen

Damen 1
24.02.2020

Das war purer Wahnsinn!

mA1
23.02.2020

Von hoffnungsvoll über miserabel hin zu passabel in 60 Spielminuten

Herren 1
20.02.2020

Der Lauf ist zu Ende

Herren 2
19.02.2020

Deutlicher Heimsieg gegen den Tabellenführer

mD1
19.02.2020

Sieg im Spitzenspiel gegen HT München – Revanche geglückt

Damen 1
19.02.2020

Damen 1 siegen unerwartet gegen den Drittplatzierten

mA1
16.02.2020

Überzeugender Auftritt der Allacher Buam bei den Füchsen Berlin

wC1
16.02.2020

Mit überzeugender Leistung zwei Heimspielpunkte gesichert

wC1
16.02.2020

Niederlage im Rückspiel

mA2
12.02.2020

Unnötige Niederlage im Allgäu

Damen 1
12.02.2020

Damen verlieren gegen Prien 

Herren 2
11.02.2020

Allacher Zwoate gewinnt gegen Blumenau 

Herren 1
11.02.2020

Starker Auftritt der Herren 1

mC2
10.02.2020

(Fast) auf Augenhöhe mit dem Tabellenführer

mA1
8.02.2020

Auswärts beim TV Gelnhausen doppelt gepunktet

Damen 1
5.02.2020

Damen 1 drehen das Spiel 10 Minuten vor Schluss nach 9 Toren Rückstand

mA2
5.02.2020

 A2 holt sich die Tabellenführung zurück 

Herren 1
5.02.2020

Die Erste gewinnt beim Tabellenschlusslicht

mD1
5.02.2020

Erfolgreicher Triple-Sieg in die Rückrunde

mC2
4.02.2020

Rückblick auf das C2-Spiel am vergangenen Wochenende

mA1
3.02.2020

Fantastische Heimkulisse zu mittelmäßigem Spiel

mA2
3.02.2020

Am vergangenen Wochenende musste die A2 beim TSV Altenerding antreten. 

Herren 1
29.01.2020

Derbysieg unter widrigen Umständen

wC1
28.01.2020

Handballabenteuerreise nach Lund

Damen 1
28.01.2020

Damen 1 führen ab der 1. Minute

Herren 2
28.01.2020

Allacher Zwoate mit erster Niederlage im neuen Jahr

mA1
27.01.2020

Im Norden holt Allach die ersten Punkte!

Herren 1
22.01.2020

Deutliche Derbyniederlage

Damen 1
22.01.2020

Damen 1 verlieren unverdient in Innsbruck

Herren 2
22.01.2020

Rückrundenstart der Herren 2 geglückt

wC1
21.01.2020

Start in die Bayernliga Rückrunde

mA1
20.01.2020

Die eigenen Chancen zu wenig genutzt …

Herren 3
19.01.2020

Gelungener Saisonstart - Herren 3 besiegen den VfR Garching deutlich

Herren 1
14.01.2020

Niederlage beim Tabellenführer

mA2
13.01.2020

Am vergangenen Wochenende mussten die Allacher A2 Jungs zum Derby beim SC U'hofen/Germering antreten. 

Herren 2
13.01.2020

Zwoate holen sich die ersten 2 Punkte im neuen Jahr

Herren 1
21.12.2019

Kantersieg zum Jahresabschluss

mA2
17.12.2019

A2 geht mit deutlichem Sieg in die Winterpause

Herren 2
12.12.2019

Allacher Zwoate muss in Anzing dritte Saisonniederlage einstecken

Herren 1
12.12.2019

Schlappe für die Erste in Niederraunau

wC1
8.12.2019

Gelungener Auftakt der Heimspiel Serie

mA1
8.12.2019

Auswärts eine vermeidbare Niederlage kassiert

mA2
3.12.2019

A2 Jungs verlieren Tabellenführung 

mA1
2.12.2019

Knappe Heimniederlage der AllacherBuam

Herren 2
2.12.2019

Zwoate kämpft und holt zwei Punkte im Spitzenspiel

Herren 2
27.11.2019

Allacher Zwoate gewinnt gegen TSV Trudering

Herren 1
26.11.2019

Herren 1 sind wieder in der Spur

wC1
24.11.2019

Langer und erfolgreicher Tag für die Allacher Mädels

Herren 2
20.11.2019

Allacher Zwoate verliert in Laim 

Herren 1
19.11.2019

Allach hält Anschluss an Spitzengruppe

mA2
19.11.2019

A2 verliert im Spitzenspiel 

mA1
18.11.2019

Allach kann Heimspiel!

mD1
18.11.2019

Die Spielberichte der letzten beiden Punktspiele

Herren 3
17.11.2019

Any given Saturday - Herren 3 verlieren gegen ihren Angstgegner

Herren 1
14.11.2019

Niederlage im Spitzenspiel

Herren 2
12.11.2019

Die „Zwoate“ daheim gegen Grafing wieder erfolgreich.

mA1
11.11.2019

Meisterrunde am vorletzten Spieltag der Vorrunde gesichert!

mA2
11.11.2019

A2 baut Tabellenführung aus 

Herren 3
10.11.2019

Europapokal der Pokalsieger-Sieger-Besieger – Herren 3 gewinnen das Spitzenspiel gegen den TSV Milbertshofen und sind zurück an der Tabellenspitze

wC1
7.11.2019

Saisonauftakt für die Allacher Mädels in der Bayernliga

Herren 1
6.11.2019

Punktgewinn nach hartem Kampf

Herren 2
5.11.2019

Erste Saisonniederlage der Allacher "Zwoaten"

mA1
5.11.2019

Allacher Buam besiegen FRISCH AUF! Göppingen

Herren 3
3.11.2019

Erst die Pflicht und dann die Kür? - Herren 3 besiegen die SG Süd/Blumenau II und blicken auf das Topspiel gegen den TSV Milbertshofen in der kommenden Woche

Herren 3
29.10.2019

Weiter am Drücker – Herren 3 besiegen den FC Bayern II deutlich 

Herren 1
28.10.2019

Arbeitssieg der Allacher "Ersten" gegen Altenerding

Herren 2
28.10.2019

Allacher "Zwoate" behält weiße Weste

mA1
28.10.2019

Pforzheimer Jungs besiegen „Allacher Buam“

Herren 1
23.10.2019

Wichtiger Derbysieg in Eichenau

Herren 2
21.10.2019

Allacher "Zwoate" auch in Österreich erfolgreich!

mA2
21.10.2019

A2 baut Tabellenführung aus 

Herren 3
20.10.2019

Zurück auf Kurs - Herren 3 zeigen Moral und besiegen den MTSV Schwabing 

Herren 3
20.10.2019

Erste Niederlage - Herren 3 verlieren auswärts gegen den TSV Haar

mC1
20.10.2019

männl. C1 weiterhin ungeschlagen in der Bayernliga

mB1
20.10.2019

Das Warten hat sich gelohnt, sie sind wieder da!

mA2
18.10.2019

A2 landet 3. Saisonsieg 

Herren 1
16.10.2019

Herren 1 nehmen Fahrt auf

Herren 2
15.10.2019

Die Zwoate gewinnt zuhause gegen den FC Bayern 

mA1
13.10.2019

Mit voller Konzentration und Tempohandball zum Erfolg

Herren 1
8.10.2019

Allacher Männer ziehen ins Final Four ein

mD1
5.10.2019

Saisonstart der mD1 mit einem Kantersieg gegen den TSV Vaterstetten

Herren 2
1.10.2019

Die „Zwoate“ startet mit einem hart erkämpften Sieg in die neue Saison

Herren 1
1.10.2019

Erster Sieg im dritten Spiel

mA1
30.09.2019

„Allacher Buam“ kämpfen vor heimischer Kulisse und sichern sich erneut zwei Punkte

Herren 3
29.09.2019

Gelungener Saisonstart - Herren 3 besiegen den VfR Garching deutlich

Herren 1
25.09.2019

Knappe Niederlage der Ersten

mA1
23.09.2019

Allach hat in Schwetzingen „schnapp gemacht“ zwei Auswärtspunkte geholt

mA2
23.09.2019

A2 Jungs starten mit Auswärtssieg in die Landesliga 

Herren 1
16.09.2019

Dämpfer zum Saisonstart

mA1
15.09.2019

Zwei Punkte vor toller Allacher Handballkulisse geholt

mA1
9.09.2019

Einen Auswärtspunkt zum Auftakt gesichert