Menü
TSV-News im Detail
Okt 8, 2021 • Kategorie: mC1
Bayernliga: mc1 - TuS Fürstenfeldbruck 38:20 (18:8)

Die mC1 fegt den TUS FFB vom Platz

Am 03.10.21 fand das erste Spiel unserer männlichen C1-Jugend vor heimischem Publikum gegen TUS Fürstenfeldbruck statt. Unsere Jungs begannen mit einer engagierten 3-2-1-Deckung und hatten den Gegner von Anfang an im Griff. Die Fürstenfeldbrucker waren ab der ersten Minute von der aggressiven Abwehr und der Leichtfüßigkeit unserer Spieler überfordert. V. a. an Kajetan prallten die Gegner ein ums andere Mal förmlich ab. So stand es bereits nach 10 Minuten 11:5. Im Angriff glänzten unsere Jungs durch variables Spiel und häufige Wechsel. Sie schafften es immer wieder, auch in 1-gegen-1-Situationen durchzubrechen. Dies gelang besonders gut durch Kreuzen und andere Spielvarianten auf den Halbpositionen und der Mitte. Hier wäre Jan hervorzuheben, bei dem gegen seine ehemalige Mannschaft der Ball 10mal im Netz zappelte. Neben vielen erstklassigen Kreisanspielen gab es sogar einen Kempa-Trick zu sehen. Hier spielte Hugo einen pfeilgeraden 20m-Pass auf den einfliegenden Quirin, was zwar nicht in einem Tor endete, aber schön anzusehen war. Schließlich muss noch Johannes, der Meisterdieb der Mannschaft erwähnt werden. Er schaffte es eins ums andere Mal, den Gegnern als vorgezogene Mitte den Ball zu klauen und mit seiner frischen und aufmerksamen Spielweise 11 Tore zu erzielen. Herzlichen Glückwunsch an den Torschützenkönig. Dass es dann zu einem Endergebnis von 38:20 für Allach kam, lag auch an den grandiosen Torwartleistungen von beiden Torhütern Frederik und Jonas. 

Man kann sich schon auf das nächste Spiel am 10.10.21 um 16.00 Uhr gegen HT München freuen.