Menü
Logo des TSV München-Allach 1909
Ich spiele seit meinem 3. Lebensjahr beim TSV Allach Handball– und jetzt auch in der Bundesliga!
Stephan Seitz
TSV-News im Detail
Sep 30, 2020 • Kategorie: Handball
Aufatmen

Teilweise mit Zuschauern am ersten Heimspieltag

Am Dienstagabend erreichte uns von den Behörden der Stadt München die Botschaft, dass wir unseren Spielbetrieb am kommenden Wochenende durchführen können:

 

Samstag:

13.30 Uhr Damen I BOL gegen HSG B-One

16.00 Uhr A Jugend-Bundesliga gegen HSG Balingen/Weilstetten.

18.00 Uhr Herren1 Landesliga gegen TSV Herrsching.

20.00 Uhr Herren2 BOL gegen TSV Grafing.

 

Sonntag

14.00 Uhr wB Jugend Bayernliga gegen TSV Schleißheim

16.00 Uhr wA Jugend Landesliga gegen SG 1871 Augsburg/Gersthofen

18.00 Uhr DamenII BL gegen Kirchheimer SC

 

Auch beim Thema Zuschauer gab es grünes Licht – allerdings wegen der Corona-Krise mit sehr restriktiven Auflagen, die uns richtig weh tun. Im dhb Spielbetrieb der JBLH dürfen wir mit Zuschauern starten, der BHV hat als Auflage einen Inzidenzwert <35, damit Zuschauer zugelassen sind derzeit also nicht freigegeben. 

Es sind beim ersten Heimspiel der A-Jugend daher nur eine reduzierte Anzahl Personen insgesamt zugelassen (zur Erinnerung: beim letzten Spiel der A1-Bundesliga gegen Bob Hannings Jung-Füchse waren es 800 Zuschauer und damit „Hütte voll“!). Dem Großteil der Allacher Fans wird also leider der Zugang in die Halle beim Saisonstart der Mannschaften verwehrt bleiben.

 

Eintrittskarten – wenn auch nur in kleiner Stückzahl - können über ein neues Buchungssystem erworben werden:

Der Ticketverkauf für die A-Jugend startet am Donnerstag, 1.10. 19 Uhr ausschließlich online über das Portal www.handballticket.de. Es wird KEINE Abendkasse geben!

https://handballticket.de/event/2020-10-03-jblh-ma-tsv-allach-09-vs-jsg-balingen-weilstetten-staedtische-eversbuschhalle-muenchen-allach

 

Hinweis: Besitzer von TSV Allach FAN Cards sind berechtigt bereits im Vorfeld Karten zu erwerben. Diese Tickets sind jedoch ausschließlich in Verbindung mit der personalisierten TSV Allach FAN Card gültig und berechtigen nur unter Vorzeigen von beiden Karten zum Eintritt.

Allen Widrigkeiten zum Trotz haben wir außerdem versucht, einen Ersatz für die Draußen Gebliebenen zu organisieren: Die Spiele der Damen1, der A-Jugend und der Herren1 am Samstag werden auf Facebook unter www.facebook.com/tsvallach übertragen. 


In jedem Fall hört man im Verein und im Umfeld ein allgemeines Aufatmen, dass es endlich los geht. Die Saison ist lang und eure Geduld groß.

TSV-News

Website-Besucher jetzt online: 1

Besucher gesamt heute: 47

Besucher gestern: 87

Besucher in den letzten 7 Tagen: 506

Besucher in den letzten 30 Tagen: 2159

Gesamte Besucherzahl der Website: 5827

Handball
20.02.2021

Wahnsinnsdiagnose für unseren A-Jugend-Bundesligaspieler Cedric Riesner: Schwere Bänderverletzung, Saisonende

Handball
18.02.2021

Gilt für die BHV- und Bezirksebenen im Seniorenbereich

Handball
13.11.2020

Das Präsidium und der Vorstand des Deutschen Handballbundes beschließen den Spielbetrieb der JBLH weiblich und männlich bis zum Jahresende 2020 auszusetzen.

Handball
6.11.2020

Am 4. November 2020 teilte uns der Bayerische Handballverband mit, dass es bis zum Jahresende im BHV-Bereich keinen Spielbetrieb geben wird.

Handball
1.11.2020

Was machen eine Physio mit einem Faible zum richtigen Cool Down, ein Sportorthopäde mit einer ausgeprägten Leidenschaft zur Verletzungsprävention und eine Informatikerin mit einem deutlichen Hang zu Prozessen, Methoden und Zahlen im Lockdown?

Handball
21.10.2020

Für die 3 Wochenenden 24./ 25.10., 30.10./1.11. sowie 7.11./8.11. wurde der gesamte Handball-Spielbetrieb ausgesetzt. Nicht betroffen von dieser Maßnahme ist das Bundesligaheimspiel der Allacher A1-Jugend gegen die Rhein-Neckar-Löwen (Samstag, 24.10.).

Wie es in Bayern weitergeht? Am 4.11. will man sich beim BHV dazu äußern.

Hier noch einmal der Hinweis: Das Bundesligaspiel  der A-1-Jugend am Samstag wird auf Facebook ab 15.45 Uhr unter www.facebook.com/tsvallach übertragen. Das Gute daran: Sie müssen dazu kein Facebook-Mitglied sein.

Handball
9.10.2020

Die Behörden haben es aufgrund neuer Pandemie-Entwicklungen untersagt, Zuschauer in die Halle zu lassen. Das Spiel selbst findet – Stand Freitag 17.00 Uhr – statt.

Handball
7.10.2020

Verkauf von Eintrittskarten für das „Erlangen“-Spiel am Samstag (10.10.2020,  16.00 Uhr)

Handball
2.10.2020

Wie haben sich unsere Jungs geschlagen?

Handball
30.09.2020

Teilweise mit Zuschauern am ersten Heimspieltag

Handball
25.09.2020

Der Virus als mächtiger Gegner

Handball
21.07.2020

Preisgeld kommt der Jugendarbeit zu Gute

Handball
18.07.2020

Dr. Matthias Klepsch steht uns als Vereinsarzt zur Verfügung