Menü
Entfall der Online-Zumba Stunde!
A-Jugend-Bundesliga-Spiel am Samstag, 16 Uhr, gegen HSG Konstanz: Keine Zuschauer. LIVE-Übertragung hier auf der Homepage!
TSV-News im Detail
Sep 19, 2021 • Kategorie: mA1
JBLH: männliche A1 – SV Salamander Kornwestheim 42:30 (20:11)

Gelungener Auftakt der A-Jugend in eigener Halle vor über 250 Zuschauern

Am 18. September 2021 fand für die A1-Jugend Handballmannschaft des TSV München-Allach das erste Jugend-Bundesliga-Heimspiel in der Halle an der Eversbuschstraße 124 statt. Gegner war die Jugendmannschaft vom SV Salamander Kornwestheim. Diese hatten sich als letzte Mannschaft für die Saison 2021/20 qualifiziert. Am ersten Spieltag vergangene Woche verloren sie zuhause gegen die Rhein-Neckar-Löwen deutlich. Unser Team verlor auch am ersten Spieltag der Saison 2021/2022, aber nur knapp in Schwetzingen, was aber insgesamt dennoch zeigte, dass man mithalten kann.

Das Spiel gegen Kornwestheim begann um 16.00 Uhr vor über 250 Zuschauern. Die Mannschaft der Allacher ging schnell in Führung und baute sie kontinuierlich aus. Kurz nach der Halbzeit-Pause war es wohl ein letzter Versuch der Kornwestheimer, das Spiel noch einmal zu drehen. Zum Schluss stand ein klarer Sieg der Allacher fest.
Dennoch betonte Allachs Trainer Sandor Virag nach dem Spiel: „Mit der Offensive bin ich zufrieden, mit der Abwehr nicht. Daran gilt es weiterzuarbeiten.“