Menü
Wirbelsäulengymnastik heute online per Zoom. Hier klicken!
A-Jugend-Bundesliga: TSV Allach gewinnt 46:26 zu Hause gegen HSG Konstanz
Aufzeichnung unter www.tsvallach.de > Handball > Videos der Abteilung Handball
TSV-News im Detail
Mär 31, 2021 • Kategorie: mA1
Fortführung der A-Jugend Bundesliga noch immer offen

Teilnahme für die Saison 21/22 bereits gesichert

Die männliche A-Jugend Bundesliga pausiert ihren Spielbetrieb derzeit immer noch. Um jedoch für die Vereine bereits die notwendigen Planungen für die Saison 2021/22 zu ermöglichen hat der DHB -Bundesrat beschlossen, die Mannschaftszahl der JBLH männlich in der Saison 2021/22 einmalig auf 48 zu erhöhen.

Die 40 Mannschaften aus der aktuellen Saison werden einen direkten Platz angeboten bekommen plus 8 Mannschaften aus der Qualifikation. Nach einer ersten Runde werden neue Staffeln gebildet, die sich nach Leistungskriterien zusammensetzen. Der genaue Modus wird zu einem späteren Zeitpunkt durch den Jugendspielausschuss festgelegt.

Dies bedeutet, dass alle aktuellen Mannschaften der JBLH mA auch in der Saison 2021/22 dabei sein können, selbst wenn sie aktuell nicht mehr spielen dürfen. Eine Qualifikation ist nicht notwendig.

Wir freuen uns, dass der TSV München-Allach 1909 ein weiteres Jahr in der JBLH männlich planen kann. Je nach Infektionslage sind wir außerdem bestrebt, an einer Fortführung der laufenden Saison und den Ausscheidungsspielen zur deutschen Meisterschaft teilzunehmen. Die Planungen für einen Spielmodus sind beim DHB bereits im Gange.