Menü

Alle TSV-Infos zu Corona

Regeln für das gemeinsame Sporteln (Stand 16.05.2021)

Konzept hier (bitte klicken)

 

Update: Aktuelle Informationen (Stand 07.05.2021)

Wir freuen uns, in der Woche ab 10. Mai 2021 die ersten Trainings für Kinder im Freiluftbereich anbieten zu können.

Weitere Informationen zu unseren Präsenztrainings hier (bitte klicken)

Wir freuen uns, dass wir endlich wieder durchstarten können.

 

Update: Aktuelle Informationen (Stand 17.04.2021)

Liebe Mitglieder des TSV Allach,

wir lassen uns durch die wechselhaften Bedingungen und nun sich anbahnenden deutschlandweiten Maßnahmen nicht unterkriegen und arbeiten weiter am Online-Angebot des TSV. Wir hoffen, Sie haben für sich schon etwas dabei finden können. Wir haben Lizenzen für Online-Plattformen und Anmeldesoftware erworben, um das Sportprogramm fachlich sauber abbilden zu können. 

Wir nehmen die Entscheidungen der Politik zu erhöhten Zuschüssen und reduzierten Hallenmieten dankend an. Dazu bemühen wir uns um Gelder aus den Hilfsprogrammen. Ob uns das in der Endabrechnung für die betroffenen Jahre 2021/2022 hilft, können wir im Moment nicht abschätzen. 

Zumindest für das Jahr 2021 sehen wir bei einer Öffnung des Sportbetriebs eine neue Größenordnung laufender Kosten auf uns zukommen: Intensive und zeitlich eng getaktete Hygienemaßnahmen von Fachkräften bei Trainings, Turnier - und Spielbetrieb, erhöhte Anzahl von Aufsichtspersonal, ggf. Testinfrastruktur, erhöhte Anzahl von Betreuern bei kleineren Gruppen und erhöhten Spiel- und Turngerätebedarf. 

Das wollen wir auf Anhieb decken können, sobald uns die Pandemie wieder unseren Sport aktiv betreiben lässt. Daher sind wir darauf angewiesen, dass sie als unsere Mitglieder uns ebenso die Treue halten, wie unsere Sponsoren. 

Mitgliederzahlen:

31. Dezember 2020          2010

31. März 2021                  1964

 

Mit sportlichen Grüßen und bleibt gesund,

Der Vorstand

 

Update: Aktuelle Informationen zu Corona (Stand 08.03.2021)

Grundsätzlich geht der sogenannte Wellenbrecher-Lockdown weiter und wurde erneut bis zum 28.03.2021 verlängert. Aber dennoch soll Sport schrittweise ab März wieder möglich sein. Es gibt dabei folgende Öffnungsperspektive (entscheidendes Kriterium hierbei ist derzeit für München die 7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100). 

UND SO KANN ES KONKRET WEITERGEHEN:

  • ab 8. März (also heute) 

    … wenn eine stabile 7-Tage-Inzidenz von 50 bis 100 vorliegt, dann ist Individualsport nur alleine oder zu zweit, sowie kontaktfreier Sport in Gruppen von bis zu 20 Kindern unter 14 Jahren im Außenbereich möglich

  • ab 22. März

    … wenn eine stabile 7-Tage-Inzidenz von unter 100 mit stabiler oder rückläufiger Tendenz vorliegt, dann ist kontaktfreier Sport im Innenbereich oder Kontaktsport draußen möglich, aber nur dann, wenn alle Teilnehmer über einen negativen, tagesaktuellen Corona-Schnelltest verfügen.

Maßgeblich sind jedoch immer die Entscheidungen der Landeshauptstadt München sowie die Bereitschaft der Übungsleiter, ein Präsenztraining abzuhalten.

Wir warten nun auf „grünes“ Licht, damit wir im Rahmen der möglichen Randbedingungen loslegen können. 

Wir halten Euch auf dem Laufenden. 

 

Mit sportlichen Grüßen und bleibt gesund,

Der Vorstand

 

Update: Aktuelle Informationen zu Corona (Stand 01.11.2020)

Liebe Mitglieder des TSV Allach,

wie Ihr sicherlich alle letzten Mittwoch mitbekommen habt, wurde von der Regierung ein bundesweiter Lockdown-Light ab dem 02.11.2020 zur Bekämpfung des Corona-Infektionsgeschehens angekündigt. Leider betrifft dies auch den Freizeit- und Amateurbereich, unter den wir fallen. Dazu gehören alle Sportkurse und Mannschaften, auch die männliche A1 der JBLH.

Genau wie im Frühjahr, hat die Stadt alle Hallen vorerst bis zum 30.11.2020 geschlossen. Wir sehen uns deswegen gezwungen, den Trainingsbetrieb für mindestens einen Monat zu unterbrechen. Ab morgen, dem 02.11.2020, ist ein Training im Namen des Vereins nur noch online möglich. Hierzu versuchen wir, wo möglich und sinnvoll Sportprogramme auch wieder online anzubieten. Bis auf weiteres ist das Betreten aller Sportstätten untersagt.

Auch der Ligabetrieb der Jugend-Bundesliga wurde zunächst bis einschließlich 15. November ausgesetzt.

Weitere Informationen über die neuen Regelungen des Lockdown-Light könnt Ihr bei den jeweiligen Verbänden nachlesen.

https://www.blsv.de/fileadmin/user_upload/pdf/Pressemitteilung/311020_PM_BLSV_Massnahmen_Corona_Update.pdf

https://www.dhb.de/de/redaktionsbaum/verband/3--liga-und-jblh-setzen-ab-montag-aus/ 

Bei individuellen Fragen stehen Euch wie immer die Technischen Leiter*innen und Übungsleiter*innen zu Verfügung. Wir hoffen einfach, dass es bei nur 4 Wochen bleibt und wir so schnell wie möglich wieder in den regulären Trainingsbetrieb starten können.

 

Mit sportlichen Grüßen und bleibt gesund,

Der Vorstand